Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Einführungsklasse am Gymnasium

Günstiger als der direkte Eintritt in ein Gymnasium mit einer Aufnahmeprüfung ist es, eine spezielle Klasse, die sogenannte Einführungsklasse (Jahrgangsstufe 10) zu besuchen.
Der erfolgreiche Besuch der Einführungsklasse (es gibt keine Probezeit, Wiederholung der Einführungsklasse ist nicht möglich) berechtigt zum Eintritt in die Jahrgangsstufe 11 des Gymnasiums.

Empfehlung: Da die Einführungsklassen nach Bedarf eingerichtet werden, ist eine rechtzeitige Voranmeldung nötig.

  • Voranmeldung ab Mitte Februar mit Zwischenzeugnis und Geburtsurkunde im Sekretariat
  • Die Schule hat am 22.03.2017 einen Informationsabend durchgeführt.

Übertrittsvoraussetzungen aus der 10. Klasse

  • Erfolgreicher Abschluss der Realschule, Wirtschaftsschule, M10 (Abschlusszeugnis im Original)
    Wir empfehlen einen Notendurchschnitt von mindestens 3,0 im Zeugnis des mittleren Schulabschlusses in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik.
  • Pädagogisches Gutachten zur uneingeschränkten Eignung für das Gymnasium
  • Das 18. Lebensjahr darf am 30.09. noch nicht vollendet sein

Das Gutachten
Die Eignung für den Eintritt in eine Einführungsklasse wird von der Schule, an der der mittlere Schulabschluss abgelegt wird, am Schuljahresende in einem Gutachten bestätigt.
Erfahrungsgemäß liegt eine Eignung bei befriedigenden Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch (D, M und E) vor (vgl. auch § 7 Abs.  GSO).

Die Einführungsklasse bereitet auf die Oberstufe des Gymnasiums vor (Oberstufenreife) und ist gekennzeichnet durch ein hohes Stundenmaß in den Kernfächern.

  • Deutsch             4 Wochenstunden
  • Mathematik        6
  • Englisch             5
  • Französisch        6
  • Physik                2
  • G/Sk                  2
  • Chemie              2
  • Geografie           2
  • Ku/Mu               1 (1/2-jährl.)
  • Rel/Eth               2
  • Sport                  2

Besonderheiten im Fach Französsich:

  • Anfänger:                    kein Unterricht in F an der RS: F als spätbeginnende FS
  • Fortgeschrittene:         4 Jahre F an der RS: F als fortgeführte FS
  • Weiterführung in der Oberstufe in Kursen für Spätbeginner bzw. Fortgeschrittene

Abschlüsse:

  • Nach bestandener Einführungsklasse: Oberstufenreife
  • Nach bestandenem Abitur: uneingeschränkte Hochschulreife

Informationsabend zur Einführungsklasse

Wie in den Jahren zuvor, wird das Städt. Theodolinden-Gymnasium auch im kommenden Schuljahr eine Einführungsklasse für Absolventen der Realschule einrichten.
Auch in diesem Jahr bieten wir einen Informationsabend für Schüler/innen der Abschlussklassen und deren Eltern an.
Der Informationsabend findet statt im Februar/März. Der genaue Termin wird jeweils im Januar bekannt gegeben.

Endgültiger Anmeldetermin am Gymnasium bis Ende Juli - nach der Ausgabe der Abschlusszeugnisse mit der Bestätigung über den Mittleren Schulabschluss.

Nötige Unterlagen: Abschlusszeugnis (Original), Geburtsurkunde, Pädagogisches Gutachten der abgebenden Mittel- oder Realschule, ggf. Sorgerechtsbescheid

Genaueres erfahren die Bewerbern im Sekretariat des Städt. Theodolinden-Gymnasium.

Suchen

Nächste Termine

Donnerstag, 25.Mai 2017
ganztägig
Christi Himmelfahrt
Freitag, 26.Mai 2017
ganztägig
Colloquium: 1. Fach
Montag, 29.Mai 2017
ganztägig
Colloquium: 2. Fach
Montag, 29.Mai 2017
ganztägig
Segelwoche 8ab
Samstag, 03.Jun 2017
ganztägig - mehrtägig
Pfingstferien
Montag, 19.Jun 2017
ganztägig
Segelwoche 8cf

Autoren-Login