Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen am TLG

Schwarze Ameisen, Rennhunde, Cicero, Parallelwelten und eine Künstliche Intelligenz trafen sich auf der Bühne des Musiksaales.

Am Montag den 03.12. traten zum wiederholten Mal die fünf Klassensieger der sechsten Klassen gegeneinander an. Zunächst trugen die Schüler drei Minuten einen selbstgewählten Text vor, im Anschluss mussten sie zwei Minuten aus einem unbekannten Werk vorlesen. Mentale Unterstützung gab es dabei von den Mitschülern, die als Zuhörer im Musiksaal Platz genommen hatten. Lukas (6f), so entschied das Los, machte den Anfang und las aus dem Buch „Animox“ von Aimee Carter vor. Nach einem aufregenden Ameisenkampf entführte Lena (6c) die Zuhörer in die Welt der Rennhunde. Im Buch „Doglands“ von Tim Willocks schlüpft der Leser in das spannende Leben des Mischlingshundes Furgul. Dank Jakob (6a) stand der Zuhörer plötzlich mit Cicero auf dem Rednerpult. Er las aus dem Roman „Imperium“ von Robert Harris eine Rede des berühmten römischen Konsuls. Bereits der Titel „Zimt und zurück“ von Dagmar Bach verriet, dass beim Lesebeitrag von Maya (6d) erneut ein großer thematischer Sprung auf die Hörer zukam. In dieser mehrbändigen Reihe begleitet der Leser das Mädchen Vicky auf ihrer Reise in fremde Parallelwelten. Elija (6b) las aus dem Roman „Erebos“ von Ursula Poznanski vor. Der Leser begleitet in diesem Buch die beängstigend realistische Geschichte des Jungen Nick, der zunehmend einem Computerspiel und dessen Künstlicher Intelligenz verfällt.

In der zweiten Runde des Wettbewerbes lasen die Klassensieger aus dem ihnen unbekannten Buch „Gips oder Wie ich an einem Tag die Welt reparierte“ von Anna Woltz vor. Alle Vorleser haben sich gut geschlagen und lagen bei der Bewertung der Jury eng beieinander.

Lena und Elija belegten mit ihrer Leistung den zweiten Platz. Jakob konnte vor allem durch seine beachtliche Vorleseleistung des Fremdtextes am meisten überzeugen und wird die Schule im Februar beim Kreisentscheid vertreten. Wir wünschen ihm viel Erfolg! Zunächst gab es jedoch für alle Vorleser einen Büchergutschein, damit fleißig weitergelesen werden kann.

 https://www.vorlesewettbewerb.de/

KAU

Suchen

Nächste Termine

Mittwoch, 20.Feb 2019
ganztägig
Kulturtag - 5.-10.Klasse
Freitag, 22.Feb 2019
15:00 bis
Unterstufenfasching
Mittwoch, 27.Feb 2019
08:00 bis
VERA 8 - Mathematiktest
Mittwoch, 27.Feb 2019
18:00 bis 20:00
Informationsabend zur Einschreibung für die zukünftigen 5.Klassen
Mittwoch, 27.Feb 2019
19:00 bis
Informationsabend für die Einführungsklasse
Freitag, 01.Mär 2019
ganztägig
Schneesporttag

Mittagessen

Autoren-Login