Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Der Schulsanitätsdienst (SSD) stellt sich vor

„Schulsanitäter bitte ins Sekretariat“.

Der SSD betreut SchülerInnen und LehrerInnen medizinisch während der Schulzeit, ist aber auch bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen rund um die Schule aktiv, wie z.B. dem Sommer- oder Sportfest.

Unsere Mitglieder:

  • Schülerinnen und Schüler der 8-10.Klassen
  • Das P-Seminar in Q11 und Q12

Im Moment haben wir ca. 30 aktive Schulsanis

Ausbildung:

  • 16-stündiger Erste-Hilfe-Kurs
  • Regelmäßige Fortbildungen in Zusammenarbeit mit dem Jugendrotkreuz
  • Teilnahme am SSD-Symposium in Großhadern
  • Viele Mitglieder sind aber auch als Rettungssanitäter o.ä. im BRK aktiv

Ausrüstung:

Dank der regen Unterstützung des Elternbeirates und unserer Sekretärin Frau Jessel sind wir gut ausgestattet:

  • Eigenes EH-Zimmer mit Liege und Versorgungsmaterial
  • EH-Notfallkoffer und kleine Rucksäcke für z.B. Wandertage
  • Defibrillator
  • Beatmungspuppe
  • Eigene Sanitätskleidung

Aufgaben:

Wir versorgen kleine Schnitt- oder Schürfwunden, kümmern uns um Patienten mit Kreislaufproblemen, Bauchschmerzen oder Übelkeit, trösten und betreuen die Kranken bis sie abgeholt oder – in schlimmeren Fällen – dem Rettungsdienst übergeben werden.

Wir haben schon öfters großes Lob für unsere Versorgung von den weiterbehandelnden Ärzten bekommen.

Ansprechpartnerin/Leiterin: Das P-Seminar SSD und Frau Graswald

 

Suchen

Nächste Termine

Dienstag, 20.Nov 2018
16:00 bis 19:00
1. Allgemeiner Elternsprechtag
Mittwoch, 21.Nov 2018
ganztägig
Buß- und Bettag
Dienstag, 04.Dez 2018
ganztägig
Frankreichaustausch - Besuch aus Calais
Mittwoch, 12.Dez 2018
19:00 bis
Weihnachtskonzert
Montag, 17.Dez 2018
13:10 bis
Unterrichtsschluss 13.10 - Lehrerkonferenz
Donnerstag, 20.Dez 2018
11:40 bis 13:10
Informationen zu den Seminaren der Q-Phase

Autoren-Login