Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Das Fach Wirtschaft und Recht am TLG

WER?

Die Fachschaft Wirtschaft und Recht besteht aus folgenden Lehrkräften (von links): Herr Peters (Stellv. Schulleiter), Frau v. Skotnicki, Herr Mark (Fachbetreuer) und Herr Löser.

 

WAS?

Das Fach Wirtschaft und Recht vermittelt im Teilbereich „Wirtschaft“ alles von A (Aktien) bis Z (Zinsen).
Im Teilbereich „Recht“ reichen die Inhalte von A (Anklage) bis Z (Zivilprozess).
In der 10. Jahrgangsstufe haben die Schülerinnen und Schüler aus der sprachlichen Ausbildungsrichtung die Möglichkeit ihre erworbenen Kenntnisse in einem zweiwöchigen Betriebspraktikum zu vertiefen.
Die Lehrpläne für das Fach Wirtschaft und Recht finden Sie auf www.isb-gym8-lehrplan.de

WANN?

Das Fach Wirtschaft und Recht ist für alle Schülerinnen und Schüler 2-stündiges, verpflichtendes Vorrückungsfach in den Jahrgangsstufen 9 und 10. In der Oberstufe (Jahrgangsstufen 11 und 12) kann es als 2-stündiger Kurs belegt werden, mit der Möglichkeit zur mündlichen oder schriftlichen Abiturprüfung und zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzen das Angebot im Fach W/R die Abiturprüfung mündlich oder schriftlich abzulegen.
Zusätzlich bieten die Lehrkräfte der Fachschaft Wirtschaft und Recht häufig W- und P-Seminare an (bisher – teils mehrmals - durchgeführt: Deutschland im Wandel: Reformen in der Sozialen Marktwirtschaft; Die betrieblichen Funktionsbereiche: Beschaffung, Produktion, Absatz und Finanzierung; P-Seminar: Business@School).

WOMIT?

Am Theodolinden-Gymnasium werden folgende Lehrbücher eingesetzt: „Saldo 9, 10, 11 und 12“!

WIESO?

Der Unterricht im Fach Wirtschaft und Recht vermittelt nicht nur reines Fachwissen, sondern leistet darüber hinaus auch einen wesentlichen Beitrag zur allgemeinen Bildung und Entwicklung der Schülerinnen und Schüler.
Um die Kinder und Jugendlichen auf das spätere Studium bzw. Berufsleben vorzubereiten, werden zusätzliche Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernt.
Hierzu zählen unter anderem:
- Analyse fachbezogener Texte;

- Auswertung von Tabellen und Diagrammen;

- Beschaffung, Aufbereitung und Auswertung wirtschaftlicher Daten;

- Analyse und Beurteilung komplexer ökonomischer Probleme;

- Anwendung theoretischer Lerninhalte auf aktuelle wirtschaftliche Problemlagen;

- Formulierung eigener Standpunkte auf Grundlage der vermittelten Lerninhalte.

Suchen

Nächste Termine

Dienstag, 25.Apr 2017
ganztägig
Frankreich-Austausch: Besuch in Calais
Mittwoch, 26.Apr 2017
ganztägig
MFM-Projekt 5a-d
Mittwoch, 26.Apr 2017
ganztägig
Musikaustausch in Reggio
Mittwoch, 26.Apr 2017
ganztägig
Russland-Austausch: St.Petersburg in München
Donnerstag, 27.Apr 2017
ganztägig
Girls and Boys Day
Montag, 01.Mai 2017
ganztägig
Tag der Arbeit

Autoren-Login