Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Fachschaft Englisch

Das Fach Englisch wird am TLG von 21 Lehrerinnen und Lehrern als 1. Fremdsprache ab Klassenstufe 5 unterrichtet (Lehrkräfte Englisch).

Ein Großteil der Schülerinnen und Schüler belegt dieses Fach auch in der Qualifikationsphase und legt darin das Abitur ab.

Lehrwerke sind die Bände der Reihe Green Line New Bayern und in Q11/12 zusätzlich Context 21.

In den Klassenstufen 8 – 10 besuchen die Schülerinnen und Schüler vierzehntägig, abwechselnd mit dem Fach Mathematik, eine zusätzliche Intensivierungsstunde. Unterschiedliche Fördermaßnahmen sowie Intensivierungsstunden werden in der Unter- und Mittelstufe gerne genutzt, aber auch das Nachhilfeangebot von „Schüler helfen Schülern“.

Seminare

Für die Q11/12 werden in jedem Schuljahr mehrere sogenannte W- und P-Seminare angeboten. In diesem Rahmen werden unterschiedliche Angebote des Amerikahauses (www.amerikahaus.de ), der Staatsbibliothek (www.bsb-muenchen.de ) und der Universitätsbibliothek (www.ub.uni-muenchen.de ) genutzt, um einen Beitrag zur Vorbereitung auf das wissenschaftliche Arbeiten zu leisten.

Schüleraustausch

Im Zweijahresrhythmus kann eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe und der Q11 an einem einwöchigen Austausch mit dem Fettes College in Edinburgh / Schottland (www.fettes.com) teilnehmen. Im gleichen Schuljahr findet dann auch der Besuch von Schülerinnen und Schülern dieser Schule in München statt.

Tests etc.

  • In der 6. und 10. Klasse setzt sich einer der großen Leistungsnachweise (gLn) aus der Note der jeweiligen Jahrgangsstufentests (bayernweit verpflichtend, ) am Schuljahresanfang und des schulinternen Leistungstests am Ende des Schuljahrs zusammen.
  • Die 7. Klassen sowie die Q11 legt einen gLn in Form einer mündlichen Schulaufgabe ab. In der Vorbereitungsphase besuchen diese Schülerinnen und Schüler eine Förderstunde, um die Nachteile des Übens im großen Klassenverband auszugleichen.

Suchen

Nächste Termine

Autoren-Login