Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Leistungssportklassen am TLG – Träume werden Wirklichkeit!?

Kinder haben noch Träume!

Jeden Vormittag zwei Stunden Fußballspielen, auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München bzw. des TSV 1860 von München.
Gemeinsames Mittagessen in der schuleigenen Mensa.
Nach der Schule ab in den Heimatverein, um seinen Mannschaftskameraden zu zeigen, was man in der LSK alles gelernt hat, zu spüren, wie stark und schnell man sich verbessert hat.
Anschließend, da man in der Regel die schriftlichen Hausaufgaben bereits in der Schule erledigt hat, noch kurz die Fächer für den nächsten Tag vorbereiten und dann im Schlaf weiter träumen und sich auf den nächsten „Schultag“ freuen.

Hier handelt es sich nicht um das Angebot eines trendigen Event-Veranstalters für fußballverrückte Kids zwischen 10 und 18 Jahren! Hier handelt es sich um den Tagesablauf der Schülerinnen und Schüler einer Leistungssportklasse am TLG, einer Partnerschule des Leistungssports und "Eliteschule des Fußballs".

Natürlich sehen die Eltern (und manchmal bereits ältere Schüler/Schülerinnen der LSK) diesen Traum mit etwas anderen Augen. Es kommen Argumente auf, die eine Teilnahme an den LSK sehr nüchtern erscheinen lassen: der enorme Zeitaufwand, die „verlorene“ Kindheit, die geringe Chance, den Traum bis zum Ende durchzuhalten, Profi zu werden, die Vernachlässigung der schulischen Ausbildung …

Und schon stehen Eltern und Kinder vor einer schwierigen Entscheidung:
„Kann ich bzw. mein Sohn/meine Tochter die Konsequenzen durch den Eintritt in die LSK überhaupt abschätzen?
„Verbaue ich meinem Sohn/meiner Tochter die sportliche Karriere, wenn ich ihn/sie nicht anmelde?“
„Wird er/sie alle schulischen Möglichkeiten auch in einer LSK ausschöpfen?“
„Wird seine/ihre Entwicklung durch den andauernden Leistungs- und Erfolgsdruck in Schule und Sport ungestört verlaufen?“
„Wird er/sie den Misserfolg bei eventuellem Scheitern verkraften?“

Wir vom LSK-Teambesitzen eine Fülle von Erfahrungen sowohl im schulischen bzw. pädagogischen als auch im leistungssportlichen Bereich. Wir können Ihnen bei diesen Fragen beratend zur Seite stehen, aber wir können Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen!

Die weiteren Artikel auf unserer Homepage sollen Ihnen dabei helfen oder, falls Ihr Kind bereits in einer LSK ist, grundsätzliche und aktuelle Informationen liefern.

 

Suchen

Nächste Termine

Donnerstag, 25.Mai 2017
ganztägig
Christi Himmelfahrt
Freitag, 26.Mai 2017
ganztägig
Colloquium: 1. Fach
Montag, 29.Mai 2017
ganztägig
Colloquium: 2. Fach
Montag, 29.Mai 2017
ganztägig
Segelwoche 8ab
Samstag, 03.Jun 2017
ganztägig - mehrtägig
Pfingstferien
Montag, 19.Jun 2017
ganztägig
Segelwoche 8cf

Autoren-Login