Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

 (Frau Dr. Kleine)

  • Information über Ernährungskrankheiten (Magersucht, Bulimie)
  • Organisierung von Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskursen, Gewaltprävention
  • Durchführung von Projekten mit SchülerInnen, um geschlechtsspezifisches Rollenverhalten transparent zu machen
  • Impulse zur Studien- und Berufswahl jenseits traditioneller Berufsbilder
  • Ansprechpartnerin für Schülerinnen in Fällen von Diskriminierung und Gewalt/sexuelle Gewalt, sowie Verletzung des sexuellen Selbstbestimmungsrechts

Suchen

Nächste Termine

Autoren-Login