Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

10. Klasse

Berufswahl, Vorbereitung auf die gymnasiale Oberstufe

Möglichkeiten, über Berufsbilder zu informieren und die persönliche Eignung zu thematisieren ergeben sich grundsätzlich in den Fächern Wirtschaft und Recht und Sozialpraktische Grundbildung, aber auch durch die Praktika. Darüber hinaus erhalten die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Praktikums Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt. Mit der

Erstellung und Besprechung der Praktikumsberichte werden die Herausforderungen der besuchten Berufsfelder beleuchtet.

Der Beratungslehrer informiert in Verbindung mit dem BIZ Schüler/-innen und Eltern über Alternativen zum Abitur (FOS, Berufsausbildung) und spätere Weiterbildungsmöglichkeiten.

In dieser Jahrgangsstufe können Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis als Tutoren ihr Wissen und ihre Kompetenz im sozialen Bereich bei der Mitbetreuung der fünften Klassen einbringen.

Die 10. Klasse hat eine Brückenfunktion zur gymnasialen Oberstufe. Die Oberstufenkoordinatoren informieren die Schülerinnen und Schüler über die Qualifikationsphase.

Das TLG bietet in einer speziellen Einführungsklasse Schülerinnen und Schülern anderer Schularten die Möglichkeit, nach Bestehen einer Probezeit in die gymnasiale Oberstufe einzutreten und so das Abitur zu erwerben.

Ab dieser Jahrgangsstufe bisQ12 finden im P-Seminar für die Schüler der Fußballklassen Trainerlehrgänge in Oberhaching zur Förderung von Sozialkompetenz und zur Berufsorientierung statt.

Suchen

Nächste Termine

Dienstag, 21.Nov 2017
16:00 bis 19:00
1. Allgemeiner Elternsprechabend
Mittwoch, 22.Nov 2017
ganztägig
Buß- und Bettag
Montag, 11.Dez 2017
19:00 bis
Weihnachtskonzert
Montag, 18.Dez 2017
ganztägig
Infotag 10.Klassen zur Qualifikationsphase 5./6.Stunde
Montag, 18.Dez 2017
13:10 bis
Lehrerkonferenz - Nachmittagsunterricht entfällt
Freitag, 22.Dez 2017
11:20 bis
Vorzeitiger Unterrichtsschluss 11.20 Uhr

Autoren-Login