Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Aufnahme und Sichtung – 5. Klasse und höhere Klassen

 

Der Zugang zu einer LSK ist grundsätzlich nur zur 5. Jahrgangsstufe möglich.

Für alle Schüler und Schülerinnen sind  besondere Einstiegsvoraussetzungen zu beachten:

  1. Gymnasiale Eignung (lt. Übertrittszeugnis, ohne Einschränkung)
  2. Sprachenfolge festgelegt:
    Die LSK, also die "sportwissenschaftliche Ausbildungsrichtung", werden in der Sprachenfolge E ab der 5. Jahrgangsstufe, F ab 6. Jahrgangsstufe geführt.
  3. Sportliche Eignung
  • Nachweis durch Teilnahme an der Sichtung durch den BFV mit der Bewertung „geeignet“(Sichtungstermin Februar).
  • Anmeldung zur Sichtung ist ausschließlich auf der Homepage des BFV:

https://www.bfv.de/bildung-und-foerderung/talente-und-auswahlteams/eliteschulen-des-fussballs möglich.

Wichtig:

  1. Die Bewertung der Sichtung gilt nur für das kommende Schuljahr
  2. Informieren Sie sich bitte über den Sichtungstermin und melden Sie sich rechtzeitig dafür an (ab Dezember ist das Anmeldeportal des BFV geöffnet!). Halten Sie alle Termine zwingend ein!
  3. Freie Kapazität  in der LSK:
  • Maximal 22 Schüler*innen pro LSK in der Unterstufe
  • Vereinsspieler*innen der Partnervereine werden von den NLZ´s an uns gemeldet und bevorzugt aufgenommen.

 

Für die höheren Jahrgangsstufen können nur Spieler*innen der Partnervereine (FC Bayern, TSV 1860, SpVgg Unterhaching) aufgenommen werden:

  • Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die Verantwortlichen der NLZ´s.
  • Die Vereine klären mit uns, ob eine Aufnahme ggf. möglich bzw. sinnvoll ist.

 

 

Suchen

Nächste Termine

Mittwoch, 27. Jul 2022
15: 00 bis
Sommerfest! Ja, wirklich!
Samstag, 30. Jul 2022
ganztägig
Sommerferien

Autoren-Login