Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Klimawandel - Mehrweg statt Einweg

Warum sind Mehrwegflaschen eigentlich besser als Einwegflaschen?

Mehrwegflaschen aus Glas werden werden viele Dutzend Mal neu befüllt, auch Kunststoffmehrwegflaschen werden zumindest meist über 30 Mal wieder verwendet. Glasflaschen sind natürlich recht schwer, was bei weiten Transpportwegen auch nicht ganz umweltfreundlich ist. Sie können dafür wesentlich besser gereinigt werden vor der Neubefüllung.

Einwegflaschen - auch solche mit Pfand  - werden immer neu hergestellt und nur einmal verwendet und danach wird das Plastik meist recyclet. Das ist ziemlich energieaufwändig. Noch schlimmer ist es natürlich, wenn das Plastik in der Umwelt landet und am Ende ins Meer gelangt. Es kostet dann oft Fischen und anderen Meerestieren das Leben.

Und außerdem muss das Glas oder Plastik für Einwegverpackungen unter hohem Aufwand neu hergestellt werden.

Übrigens:

Ist der Rücktransportweg von Leergut sehr weit, so verschwindet der Vorteil der Mehrwegflaschen schließlich völlig. Andererseits ist die hochaufwändige Produktion von Einwegverpackungen energetisch gesehen absurd. Eine Kunststoffverpackung, die beinahe hundert Jahre in der Umwelt unzersetzt bleibt, wird teilweise gerade einmal für Minuten (Mittagessen)  oder wenige Tage einesetzt und dann weggeworfen.

Regional macht Mehrweg übrigens immer Sinn!

An allen anderen Stellen ist es besser auf Einwegverpackungen - wo immer mögich - ganz zu verzichten. etwa durch selbst mitgebrachte Behältnisse beim Einkaufen.

Jacob / STM

Suchen

Nächste Termine

Montag, 19.Aug 2019
ganztägig
Sommerferien
Mittwoch, 04.Sep 2019
ganztägig
Nachprüfungen und Besondere Prüfung
Dienstag, 10.Sep 2019
08:00 bis 13:10
Erster Schultag (nach eigenem Stundenplan!)
Mittwoch, 11.Sep 2019
ganztägig
Beginn Mittagessen in der Mensa
Mittwoch, 11.Sep 2019
ganztägig
Unterrichtsende 13.10 in der ersten Schulwoche
Freitag, 13.Sep 2019
08:30 bis 09:15
Ökumenischer Gottesdienst

Mittagessen

Autoren-Login