Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Münchner Meister 2019

Die Jungen der Wettkampfklasse IV (Klasse 6f) setzten sich souverän im Bezirksfinale um die Münchner Meisterschaft durch. In drei munteren Spielen gelangen den Spielern des Jahrgangs 2007 drei Siege bei einem Torverhältnis von 26:1 Toren. 

Nach dem ersten Sieg gegen das Luitpold Gymnasium (10:0), wollte im zweiten Spiel gegen die Mittelschule an der Bernay Straße der verdiente Führungstreffer lange Zeit nicht fallen. Nach etlichen guten Paraden des  gegnerischen Torhüters gelang Yannik Kaltofen das ersehnte 1:0. Im Anschluss lief es dann wieder besser und wir gewannen 7:0. Im entscheidenden Spiel trafen wir auf die bisher ebenfalls zweimal siegreiche Mannschaft des Albert-Einstein-Gymnasiums. Nach frühen Toren von Felix Meiser und Samuel Weiß gelang dem Gegner der glückliche Anschlusstreffer. Nachdem kurzzeitig  der Ausgleich möglich war, fuhren wir auch im dritten Spiel einen deutlichen Erfolg ein (9:1).

Die Jungs zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung. Alle Feldspieler haben sich in die Torschützenliste eingetragen, wobei Luk Hohmann, Yven Bölke und Samuel Weiß jeweils vier Mal trafen.

In der nächsten Runde treten wir bei der südbayerischen Meisterschaft in Niederbayern an.

Suchen

Nächste Termine

Dienstag, 09. Aug 2022
ganztägig
Sommerferien

Mittagessen

Elternportal

Autoren-Login