Theodolinden-Gymnasium

Städtisches

Leitung: H. Scheffelsmusik22

Auftritte bei:   Rahmenbedingungen:
Weihnachtskonzert Infoabenden Tag der offenen Tür Sommerkonzert Schulgottesdienst   2 Stunden pro Woche
alle Stimmlage
Männer willkommen!
8.-13. Jahrgang
Voraussetzung: mind. 1Jahr Chorerfahrung im U´Chor

 

Bericht einer ehemaligen Schülerin:

Here we go again!

Die Chorprobe am Freitagnachmittag war für mich und für einige andere ehemalige Schülerinnen und Schüler des Theodolinden-Gymnasiums in München stets der unangefochtene (oder zumindest musikalische) Höhepunkt der Schulwoche. Gern investierten wir nach dem Unterricht noch zwei Schulstunden in das Proben neuer Stücke. Davon, die Schülerinnen und Schüler, die wir durch die Fenster des großen Musiksaales in Richtung Wochenende gehen sehen konnten, zu beneiden, waren wir oktavenweit entfernt. Schließlich kamen wir in den Genuss toller Chorproben, großartiger Auftritte und vor allem des kulturellen, nationenübergreifenden, proben-, spaß- und partyintensivsten und nicht zu vergessen gesellschaftlichen Highlights des Jahres: der Musikwoche mit unserer schottischen Partnerschule, der Royal High School of Edinburgh. Schon seit 30 Jahren besteht dieser Musikaustausch, seit 30 Jahren wird gemeinsam gesungen und gefeiert und seit 30 Jahren werden Freundschaften geschlossen, die weit über den Austausch hinaus bestehen. Neben dem alljährlichen großen Konzert, wo sowohl klassische Musik, beispielsweise von Wolfgang Amadeus Mozart oder Georg Friedrich Händel, als auch Musik von zeitgenössischen Komponisten wie John Rutter oder Karl Jenkins, zur Aufführung kommen und den vorangehenden ganztägigen Proben, haben sich auch andere Programmpunkte etabliert. Da gibt es die Begrüßungsparty mit schottischen und bayerischen Tänzen (und passender musikalischer Begleitung von Folk Band und Blasmusik), den gemeinsamen Ausflug und die Farewellparty, wo nicht selten die musikalische Leidenschaft beim Karaokesingen noch weiter ausgelebt wird.

Leider war es bisher der Fall, dass mit dem Abitur und dem Abschied vom Theodolinden-Gymnasium der Kontakt zum Chor abriss und man vielleicht noch auf einige Konzerte ging, aber nicht mehr aktiv mitwirken konnte.

Doch dazu gibt es seit dem Schuljahr 2006/2007 eine Alternative, denn es wurde ein Chor für Eltern, Lehrer und ehemalige Schüler gegründet, der zusammen mit den Schülern auftritt. Die Idee stammt von unseren Freunden aus Edinburgh, wo es bereits einen solchen Chor gibt, der den Schulchor auch auf die Konzertreisen nach München begleitet.

Abgesehen davon, dass wir Ehemaligen durch dieses Projekt weiterhin im Chor mitsingen können und eine Menge Spaß dabei haben, ist es eine wunderbare Möglichkeit, mit früheren Lehrern in Kontakt zu bleiben und mit Enthusiasmus und Freude großartige Musik zu proben und aufzuführen.

Für die nächsten 30 Jahre wünsche ich dem Theodolinden-Gymnasium, dass die Faszination für die Musik und den Chor auch durch vollere Stundenpläne nicht abklingt, dass der Austausch mit der Royal High School of Edinburgh weiter besteht und dass einige Mitglieder des Erwachsenen-Chors es auch schaffen, mit nach Schottland zu den dortigen Konzerten zu reisen.

Und wir Ehemaligen werden dabei sein – here we go again!

Veronika Weigert, Abitur 2008

Suchen

Nächste Termine

Dienstag, 09. Aug 2022
ganztägig
Sommerferien

Autoren-Login